Skip to main content

PRESSEINFORMATION 20.12.2016

www.buggingen.de - modern und übersichtlich Gemeinde startet mit einem Relaunch ihres Internetauftritts ins neue Jahr

Parallel zum Breitbandausbau verpasst die Gemeinde Buggingen ihrer Homepage www.buggingen.de einen zeitgemäßen Anstrich. Pünktlich zu den Festtagen stellen Bürgermeister Johannes Ackermann und seine Mitarbeiter heute den neuen Internetauftritt der Gemeinde online.

Frisch und aufgeräumt präsentiert sich die Gemeinde Buggingen den Besuchern. Ansprechende Bilder laden zum Erkunden der neuen Homepage ein. Nach dem Facelift ist die Webseite auch technisch auf dem neuesten Stand und kann jetzt vollständig auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets genutzt werden.  »Wir haben unsere alte Seite gründlich entrümpelt und die Neue klarer strukturiert«, sagt Ackermann. »Besonderes Augenmerk haben wir dabei auf eine benutzerfreundliche Menüführung gelegt. Diese gliedert sich in die vier Hauptnavigationspunkte Neuigkeiten, Bürger, Tourismus und Wirtschaft.« Die Startseite empfängt die Besucher mit aktuellen Meldungen. Unter Neuigkeiten finden sich Nachrichten, Veranstaltungshinweise, Informationen zu kommunalen Sitzungen sowie ein Download-Formular zur Standmitteilung der Wasseruhren. Rat und Hilfe sowie Informationen zur Verwaltung finden sich in der Rubrik Bürger. Hier ist auch das Mitteilungsblatt abgelegt. Feriengäste dürften sich vor allem für den Bereich Tourismus interessieren. Neben einem kurzen Überblick über die Geschichte der Gemeinde gibt es hier Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten sowie Ausflugstipps. Unternehmer und Gewerbetreibende können sich auf der Unterseite Wirtschaft über den Standort informieren. »Nach dem Relaunch präsentiert sich unsere Webseite in einem Design, das zum modernen Erscheinungsbild unserer Gemeinde passt«, freut sich Ackermann. »Nun hoffen wir auf viele Besucher und sind auf die ersten Rückmeldungen gespannt.«